Is´ kalt draußen

23.10.2010
Premiere von „Is´ kalt draußen“

(7 Vorstellungen und eine Zusatzvorstellung)

 

Natürlich hat der Titel einen Doppelsinn: Die Kälte ist nicht nur Gradmesser für niedrige Temperaturen draußen vor dem Fenster, sondern auch für menschliche Beziehungen - innen, im Raum.

Die Szenen variieren die Stilrichtungen – sind aber immer Komödie oder komödiantisches Kammerspiel. Genau das Richtige für unser Jubiläum

Da ist in Paris die leicht frivole Verwechslungskomödie. In London kämpfen die jungen Leute mit der prüden Zeit. In Hannover wird ein Weihnachtsfest sorgfältig geplant und in der Zukunft ist alles ziemlich ungewiss.

 

Jens Schaper, Uwe Adam, Chantal KnopJens Schaper, Uwe Adam, Chantal Knop

Uwe Gehrke, Andreas Kleine-Teppe, Anne Koszarek

Uwe Gehrke, Andreas Kleine-Teppe, Anne Koszarek

Susanne Scheibe, Bärbel Adam

Susanne Scheibe, Bärbel Adam

Chantal Knop, Uwe Gehrke

Chantal Knop, Uwe Gehrke

     Besetzung:

     Paris, ca. 1900

 

 

 

 

 

 

     

     London, frühe 50er Jahre des 20. Jahrhunderts

 

 

 

 

 

 

 

 

    

    

     Hannover, frühe 80er Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

     Irgendwo, irgendwann, Zukunft